29. Januar 2019
Wir erhielten eine Anfrage zur Herstellung eines Differentialgehäuses aus Aluminium. Das originale Gehäuse gibt es bereits als Spritzgussteil im Handel zu kaufen, jedoch weist es in Sachen Dauerhaltbarkeit im permanenten Renneinsatz Defizite auf...

24. Januar 2019
Vom ersten Bleistiftstrich über die 3D-Konstruktion bis zum fertigen Bauteil aus 7075 T6 Aluminium – die Entwicklungsphase erklärt an einem komplexen Motorträger für Elektromotoren.

28. Dezember 2018
Einer unserer ersten Aufträge kann das Thema Reverse Engineering am besten beschreiben. Die „Laptime GmbH“, welche sich mit Serien-PKW-Umbauen für Rennstrecken-Anwendungen spezialisiert hat, fragte bei uns Teile für einen Alfa Romeo 4C an. Dadurch, dass ein neues Lenkrad verwendet werden sollte mit einem kleinen Durchmesser, suchten sie nach einer Möglichkeit, die vorhandenen Schaltwippen aus dem Serienfahrzeug an ihren neuen Sparco-Lenkrädern aufzunehmen.

01. Juli 2018
Konstruktion eines spezial Rücklichts für das BMW Motorradrennteam "Völpker NRT #48", angepasst an die besonderen Anforderungen eines 24h Rennens.

20. April 2018
Wir erhielten im April eine Anfrage von der holländischen Modellauto-Schmiede, Serpent Motorsport, welche ein neues Tourenwagenkonzept mit einer entkoppelten Hub- und Rolldämpfung ab sofort in ihrem „Project-4X“ verwirklicht. Der Konstrukteur des Autos, David Ehrbar, kontaktierte uns kurzerhand telefonisch und sendete uns zur Anfrage STEP-Modelle der herzustellenden Teile zu. Es handelte sich dabei um Aluminium-Aufhängungsteile, welche zu einer veränderten Hinterachs-Geometrie beitrugen...