3D-Druck in Industriequalität

 Mit einem der präzisesten Verfahren im Bereich 3D-Druck, verfügen wir in unserem Hause mit der Stereolithographie (SLA) zugleich über einen der modernsten Druck-Prozesse.

Hierbei erreichen wir Genauigkeiten bis zu ±0,015 mm und stellen für Sie nicht nur transparente, glasklare 3D-Drucke her, sondern gleichzeitig voll funktionsfähige und belastbare Kunststoffteile.

Diese können Sie genauso, wie beispielsweise ihr späteres Spritzguss-Serienteil einsetzen, ohne vorher eine teure Form bauen zu müssen.

Hier setzen wir mit Flexibilität, Verfügbarkeit und Haltbarkeit im Bereich Rapid Prototyping vollkommen neue Maßstäbe.

Montiertes transparentes 3D-Druckteil verbaut zur Bauraumüberprüfung in einer Baugruppe von Serpent Motorsport, dem 988 Evo
Montiertes transparentes 3D-Druckteil verbaut zur Bauraumüberprüfung in einer Baugruppe von Serpent Motorsport, dem 988 Evo

Folgende Materialvarianten bearbeiten wir für Sie:

  • grau für maximale Detailgetreue und Maßhaltigkeit, ideal Micro-Modellbau und maßstäbliche Anlagenkonstruktion
  • transparent für durchsichtige Anwendungen, wie Leuchtmittel, Fluss-Simulationen oder komplexe Gläser
  • grünlich transparent für beanspruchte Funktionsteile, wie Knöpfe, Griffe oder Aufhängungsteile und Roboterperipherie
  • schwarz für gute Detailgetreue und Maßhaltigkeit

Alle Materialauswahlen sind nachträglich mit Schleif- und Politurmitteln bearbeitbar und können auf Kundenwunsch ebenfalls geschliffen, poliert oder auch nach RAL-Code lackiert werden. Nehmen Sie gerne mit uns dazu Kontakt auf!

Zu einer Angebotserstellung reicht es aus, wenn Sie uns eine Skizze, ein 3D-Modell oder eine Zeichnung zukommen lassen. Wir berechnen für Ihre erforderliche Stückzahl den besten Preis. Egal ob Eisenbahnmodellbauer, Entwickler oder Automobilzulieferer: Auch für Sie stellen wir das perfekte 3D-Modell her!

Piaggio SKR125 Scooter Blinkerglas: 3D-Druck in UV-Kammer
Piaggio SKR125 Scooter Blinkerglas: 3D-Druck in UV-Kammer